Radio.FFGSK.de - FM Radio and TV Dx'ing , Senderfotos , etc...

QTH Frankreich - Mein eigentlicher DX-Standort


Locator: IN77UT, Bretagne (Dép.29)

Receiver: Panasonic Autoradio CQFX 45 / Blaupunkt Frankfurt C70 mit Sharx
Antennen:
- Bisher: Discone Antenne (jetzt an der Garage)
- Aktuell: selbstgebauter Dipol für Spanien DX zum aus dem Fenster legen.-sowie-
- Am Mast: Televés DAT 45 für reguläres TV, geschwungener Dipol für UKW, 2. TV Antenne => Spanien

-Wieso keine Richtantenne?
=>
Ganz einfach - weil ich festellen musste, dass vertikal mehr reinkommt als horizontal und die dort getestete 5 EL und 3 El Yagi schlechter abschnitten als ein einfacher horizontaler oder vertikaler Dipol.
Hinzu kommt, dass alle regulären Sender aus N bis SSO kommen. Ein Rotor hätte keinen Wintersturm überlebt.
- Für TV DX aus Spanien wurde eine Richtung Nordost abgeschattete Gitterantenne am 2. Schornstein montiert. Abgeschattet, sodass die französischen Programme gedämpft werden und ein maximum aus Spanien einfallen kann.

Zusatzgeräte: Conrad RDS-Decoder.

Zuerst zu den Empfangsgeräten:
- Mein DX-Platz mit TV, DVB-T Sat und Radio



Nun aber zu den Antennen:

Antennen am Haus:
- Televés DAT 45 UHF
- geschwungener Dipol für UKW
- 5el Yagi für Amateurfunk (2m)




Gitterantenne für Spanisches TV-DX.
-broken-link-

So sieht es aus, wenn gerade Radiosender aus Spanien kommen.
Mein selbst gebauter Dipol am/aus'm Veluxfenster.




| | ©2007 FFGSK.de, All Rights reserved - no image linking or publication allowed without further written authorisation!; GrafiX